Fachinformationen

Die richtige Unterfederung - Darauf kommt es an!

Projekt Kraftquelle Schlaf

Für den besten Schlaf Ihres Lebens!

Schlafen ist die beste Medizin. Erholsamen Schlaf gibt es nicht auf Bestellung – weder im Internet noch im Supermarkt. Das Schlaf-Drittel unseres Lebens hat enorme Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Rund ein Drittel der Bevölkerung leidet unter Schlafstörungen und Schlafmangel. Schlafstörungen sind auch immer Wachstörungen. Es kommt zu enormen Einbußen unserer Lebensqualität.

Unsere schlaflose 24-Stunden-Gesellschaft gibt sich den eigenen Takt vor. Die Folgen ständiger Erreichbarkeit über E-Mail, Smartphone, Tablet & Co., zunehmender Verkehrslärm, Stress am Arbeitsplatz, die multimediale Reizüberflutung unserer Sinne lassen uns auch während der Schlafenszeit nicht mehr zur Ruhe kommen. Auf Dauer macht nicht erholsamer Schlaf dick, krank und dumm. Er senkt sogar unsere Lebenserwartung. Dabei ist es so einfach, sein eigenes Schlafglück zu befördern.

Wenn wir unser kostenloses Schlaf-Abo für mehr Lebensglück erkannt haben und es in der für uns optimalen Art und Weise verwenden, erleben wir mehr Freude und Lebensqualität.

Das Projekt Kraftquelle Schlaf ist kein Medizin-Ratgeber, der erst dann zum Zuge kommt, wenn sich ein gestörtes Schlafbewusstsein mit all seinen Nebenwirkungen manifestiert hat. Kraftquelle Schlaf ist das Projekt für den besten Schlaf Ihres Lebens! Erfahren Sie mehr...

Ihr Betten-Expertenteam in Sindelfingen

Wer besser schläft, hat mehr vom Leben!
Wer besser schläft, hat mehr vom Leben! Jürgen Körner, Marianne Kurth, Reiner Leng und Edgar Benz beraten Sie nach den neuesten Erkenntnissen der Ergonomie und Schlafforschung. Erfahren Sie bei einer persönlichen Betten-, Liege- und Schlafberatung alles über rückengerechtes Liegen und erholsamen Schlaf für mehr Vitalität und Leistungsfähigkeit. Erleben Sie erstklassigen Liegekomfort mit einem passenden Bettsystem, bestehend aus Matratze, Unterfederung, Kissen und Bettdecke. Wir stellen Ihnen Ihr persönliches Traumbett individuell zusammen. Viele Rückenschmerzen und Schlafstörungen lassen sich dadurch vermeiden. Vereinbaren Sie jetzt ihren Wunschtermin unter Tel. 07031/875812. In unserem Einzugsgebiet beraten wir Sie auch kostenfrei bei Ihnen Zuhause und überprüfen Ihre vorhandene Bettausstattung.

Wie man sich bettet, so liegt man

Eine persönliche Betten- und Liegefachberatung bei Jürgen Körner dauert eine bis eineinhalb Stunden, dabei werden alle wichtigen Fragen und Anforderungen ausführlich abgeklärt und besprochen. Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen, selbstverständlich kostenfreien Beratungstermin unter Telefon 07031/875812. Nutzen Sie bei Bedarf auch den Betten-Liege-Schlafanalyse-Fragebogen [100 KB] und bringen Sie diesen zur Fachberatung mit.

Jürgen Körner ist Ihr Spezialist für eine gesundheitsorientierte Betten-, Liege- und Schlaf-Fachberatung: Ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett. Im Schlaf regenerieren und erholen wir uns. Damit richtiges Liegen und gesunder Schlaf möglich sind, kommt es auf die richtige Bettausstattung, Schlafplatzgestaltung, Schlafhygiene, Entspannungstechniken und vieles mehr an. Ein halbes Leben lang befasst er sich mit dem Thema Schlaf. Als Betten- und Schlafexperte hat er in dieser Zeit mehr als 15.000 Menschen zu einer besseren Liege- und Schlafqualität verholfen.

Der Begründer der Sindelfinger Schlafschule gilt als Experte, was die Nacht aus Menschen macht. Als Buchautor des Ratgebers Kraftquelle Schlaf, mit Fachbeiträgen im Schlafmagazin, Hörfunk, bei Fachvorträgen in Betrieben, Organisationen und auf Gesundheitskongressen informiert er über unsere Kraftquelle Schlaf. Profitieren auch Sie von seiner umfassenden und ganzheitlichen Fachberatung. Erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema „Gesünder Schlafen“ und zu den neuesten Erkenntnissen aus der Ergonomie, Schlafforschung, Wissenschaft und wie Sie viele Rückenschmerzen und Schlafstörungen effektiv vermeiden können.

Eine ausführliche und sorgfältige Bettenberatung erfordert ein gewisses Maß an Zeit und Ruhe. Für eine persönliche Individualberatungvereinbaren Sie bitte einen Termin und nutzen Sie bei Bedarf den Betten-Liege-Schlafanalyse-Fragebogen [100 KB] .

Die Einheitsmatratze für alle?

Ein Autotyp mit einheitlicher PS-Klasse, ein Haarshampoo, eine Hautcreme, eine universelle Hose, ein Einheitshemd, ein Kissen, eine Bettdecke, ein Laufschuh oder ein leckeres Essen für alle?

Wie soll das gehen und funktionieren? Es ist einfach völlig unlogisch und absurd. Aber genau das wollen die neuen Start-Ups im Matratzenmarkt ihren Kunden als Erfolgsgeheimnis nahelegen. Werden die unterschiedlichen Körpertypen bedient? Nein! Dabei gibt es doch so viele unterschiedliche Körpergrößen, Rückenformen, Gewichtsklassen, Körpertypen, Schlaftypen, Klimabedürfnisse, Rückenbeschwerden, Krankheitsbilder oder einfach die unterschiedlichsten Liegebedürfnisse, persönliche Anforderungen und Liegegefühle für ein gutes Bett und eine wirklich rückengerechte Matratze.

Lesen Sie hier dem kompletten Fachbericht aus dem Schlafmagazin. [91 KB]

Initiative rückenschmerzfreies Leben

Fragebogen zur Schlaf- und Liegediagnose

Eine sorgfältige Betten- und Liegefachberatung erfordert ein gewisses Maß an Zeit und Ruhe. Auf Wunsch erhalten Sie auch eine ergonomische Anmessung mit unserem Fragebogen zur Liege- und Schlafanalyse. Wenn Sie den Fragebogen mit Ihrem Arzt oder Therapeuten gemeinsam ausfüllen wollen, können Sie ihn hier [100 KB] ausdrucken und zur Fachberatung mitbringen.

Damit wir genügend Zeit für Ihre Wünsche und Anliegen haben, empfehlen wir Ihnen für Ihren persönlichen Beratungstermin eine vorherige Terminvereinbarung unter Telefon 07031/875812. Kommen Sie zur persönlichen Fachberatung und nutzen Sie bei Bedarf auch den Betten-Liege-Schlafanalyse-Fragebogen [100 KB] .

Expertentipps: So schlafen Sie besser!

Fast jeder dritte Bundesbürger leidet an Ein- oder Durchschlafstörungen. Nutzen Sie die folgenden Tipps für besseren und erholsameren Schlaf: mehr Informationen mit über 20 erprobten Ratschlägen finden Sie hier...

Informationen zu Wasserbetten

Es gibt so viele Möglichkeiten, Philosophien, Entwicklungen und Anbieter zum Thema Bett-und Schlafsysteme. Darunter sind auch Wasserbetten. Warum Sie bei uns keine Wasserbetten finden:

Ausführliche Fachinformationen finden Sie hier...

Rückenfreundliches Fachgeschäft

Kompetente Expertenberatung -
Rückengerecht Liegen und erholsam Schlafen

Rückenfreundliches Einkaufen – AGR Aktion Gesunder Rücken e.V. zeichnet Jürgen Körner erneut für 2019 mit "sehr gut" aus:

(agr) Volkskrankheit Rückenschmerzen. Mehr als die Hälfte aller Bundesbürger gibt an, im letzten Jahr unter Kreuzschmerzen gelitten zu haben. Die gute Nachricht: Spezielle rückenfreundliche Alltagsprodukte helfen Rückenschmerzen vorzubeugen und sind, aus Sicht vieler Orthopäden, zudem als therapiebegleitende Maßnahme unabdingbar. Doch häufig machen ein unübersichtliches, oftmals sogar ergonomisch ungeeignetes Produktangebot, sowie unqualifizierte Verkaufsberatung die richtige, bedarfsgerechte Entscheidung für den Verbraucher schier unmöglich. Qualifizierte Unterstützung erhält der Verbraucher jedoch bei Fachhändlern, die von der Aktion Gesunder Rücken e.V. geschult und zertifiziert sind.

Ausgezeichnet werden qualifizierte Fachgeschäfte für die Bereiche Bettsysteme, Büromöbel, Fahrräder, Kinder- und Freizeitmöbel, Polstermöbel, Ruhesitzmöbel, Schulranzen und Schuhe. Speziell für diese Bereiche hat die AGR ein Schulungsprogramm entwickelt. Bei zertifizierten Geschäften kann der Verbraucher also sicher sein: Hier werde ich kompetent beraten und finde zudem ergonomisch sinnvolle und nützliche Produkte. Zu den rund 600 Fachgeschäften mit AGR-Zertifikat im deutschsprachigen Raum gehört für den Bereich Bettsysteme – Liegen - Schlafen auch die Firma Martin Körner Raum und Design in Sindelfingen.

"Die Basis jeder guten Beratung sind fundierte Fachkenntnisse", sagt Bettenfachmann und Schlafexperte Jürgen Körner von der Firma Körner. Diese erlernten die Mitarbeiter in einem Fernstudium. Vermittelt wurden medizinische und anatomische Grundlagen über die Funktionen der Wirbelsäule, Aufgaben und Aufbau der Muskulatur sowie Ziele und Inhalte der Rückenschule. Zusätzlich bekamen sie umfassende Fachinformationen über einen „rückengerechten Alltag“. „Jetzt können wir noch besser auf die jeweiligen Bedürfnisse unserer Kunden eingehen“. erzählt Jürgen Körner. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Abschlussprüfung bekam der Fachhändler das AGR-Zertifikat überreicht. Es zeigt das AGR-Logo, den Hinweis "Zertifiziertes Fachgeschäft", den Produkt- und Fachbereich Bettsysteme – Liegen – Schlafen und den Gültigkeitszeitraum 31.12.2019.

Damit die Fachhändler immer auf dem neuesten Stand der Erkenntnisse sind müssen sie die Schulung und Prüfung jedes Jahr wiederholen. Parallel dazu aktualisiert die AGR, in ständiger Zusammenarbeit mit medizinischen Experten diverser Fachrichtungen laufend ihre Schulungsunterlagen. Entsprechendes Informationsmaterial zum rückengerechten Alltag, z. B. die umfangreiche Broschüre "Einkaufsleitfaden für rückengerechte Produkte" sowie die Zeitschrift "Rückensignale" mit einem aktuellen Verzeichnis von AGR-zertifizierten Fachhändlern und Produkten mit dem AGR-Gütesiegel ist auf Anforderung für EUR 9,95 bei der AGR erhältlich.

Ein halbes Leben lang befasst sich Jürgen Körner schon mit dem Thema Schlaf. Als Betten- und Schlafexperte hat er in dieser Zeit mehr als 15.000 Menschen zu einer besseren Liege- und Schlafqualität verholfen. Der Begründer der Sindelfinger Schlafschule gilt als Experte, was die Nacht aus Menschen macht. Mit Fachbeiträgen im Schlafmagazin, Hörfunk, bei Fachvorträgen in Betrieben, Organisationen und auf Gesundheitskongressen informiert er über unsere Kraftquelle Schlaf. In seinem aktuellen Ratgeber-Buch Kraftquelle Schlaf informiert er ausführlich zum Thema Schlafgesundheit. Im Buchhandel oder online erhältlich.

Der Ergonomie-Ratgeber

Der neue Ergonomie-Ratgeber mit Tipps und Informationen der AGR für einen rückenfreundlichen Alltag

Dass Rückenschmerzen ein weit verbreitetes Leiden der modernen Zivilisation sind, ist hinlänglich bekannt. Rund 80 Prozent allein der deutschen Bevölkerung leiden zumindest einmal im Leben unter diesen Beschwerden. Hervorgerufen werden die Schmerzen meist durch zu wenig Bewegung, Fehlbelastungen und Stress. Viel zu wenig bekannt ist allerdings, dass durch ein rückenfreundliches Umfeld mit ergonomischen Alltagsgegenständen der Entstehung von Rückenschmerzen vorgebeugt werden kann und sich bereits bestehende Beschwerden verbessern lassen. Doch die Vielfalt der angebotenen Waren, der teils schlechte Beratungsservice und die vielfach unseriösen Qualitätsprädikate erschweren den Kauf solcher Produkte enorm.

Hilfe bietet jetzt ein neuer Ratgeber der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR). Der Ergonomie-Ratgeber erläutert auf über 250 Seiten, wie ein „rückengerechtes“ Arbeits- und Freizeitumfeld geschaffen sein sollte, wie sich Fehlhaltungen und unnötige Belastungen im Alltag vermeiden lassen und welche Kriterien bei der Kaufentscheidung von Alltagsprodukten zu berücksichtigen sind. Im Detail erläutert der Ratgeber die ergonomischen Anforderungen an Produkte aus den unterschiedlichsten Bereichen, beispielsweise Schreibtische und Bürostühle, Bettsysteme, Fahrräder, Polstergarnituren und -sessel, Schuhe, PC-Eingabegeräte, Autositze, Kindermöbel, Sportgeräte und vieles mehr. Die Empfehlungen basieren auf dem unabhängigen und anerkannten AGR-Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“. Dies wird ausschließlich an Alltagsprodukte verliehen, die den strengen Prüfkriterien einer medizinisch-therapeutischen Expertenkommission standhalten können.

Zusätzlich bietet die Broschüre ausführliche Informationen zu den Ursachen von Rückenschmerzen, zur Anatomie und Funktion der Wirbelsäule und Muskulatur. Weiteres Plus: Der Ratgeber enthält eine umfassende Liste zertifizierter Produkte sowie ein Herstellerverzeichnis inklusive Kontaktadressen. Der Ergonomie-Ratgeber – ISBN 978-3-936119-08-4 kann für 12,95 Euro im Buchhandel oder unter www.agr-ev.de bestellt werden. Die AGR versendet den Ratgeber ohne zusätzliche Versandkosten zusammen mit dem AGR-Magazin, welches u. a. ein Verzeichnis AGR-geschulter und zertifizierter Fachgeschäfte unterschiedlicher Branchen enthält.

Den neuen Ratgeber erhalten Sie auch bei uns im Sindelfinger Bettenfachgeschäft. Eine aktuelle Leseprobe finden Sie hier. [238 KB]

Kontakt: Aktion Gesunder Rücken e.V., Postfach 103, D - 27443 Selsingen, Tel. 04284/926 99 90, Fax 04284/926 99 91 E-Mail: info@agr-ev.de, Internet: www.agr-ev.de

Dem Rücken zuliebe: Schlafen nach Maß

Neues Mess-System "RW 1000" ermittelt ergonomische Daten für das richtige Bettsystem.

Bei Martin Körner Raum und Design wird die persönliche Fachberatung nun durch ein ausgeklügeltes Mess-System ergänzt. Dabei werden die wichtigsten relevanten Daten erwachsener Personen ermittelt. Lesen Sie mehr dazu hier... [103 KB]

Schlafen ist gesund und leistungsfördernd

Dass kranke Menschen für ihre Gesundung viel Schlaf und Ruhe brauchen, ist jedem bekannt. Wenig verbreitet ist dagegen das Wissen, dass zu wenig oder zu schlechter Schlaf die Ursache vieler körperlicher Beschwerden und anderer Probleme sein kann. „Zu wenig Schlaf macht dick, dumm und krank“, fasst Prof. Dr. Dr. Jürgen Zulley, Leiter des Schlafmedizinischen Zentrums am Universitätsklinikum Regensburg, die Ergebnisse der Schlafforschung in drastischen Worten zusammen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnis: Wer zu wenig oder zu schlecht schläft, der ist auch besonders anfällig für Suchtgefahren.

Dies hat der Wissenschaftler Liu Xianchen von der Universität Pittsburgh (USA) herausgefunden. Weniger als acht Stunden Schlaf, häufige Alpträume und Einschlafstörungen sind danach mit der Neigung zu übermäßigem Alkoholkonsum
verknüpft. Zudem fördern spätes Zubettgehen sowie Durchschlafprobleme den Hang zur Zigarette. Schlafen ist also keinesfalls verlorene Zeit. Ganz im Gegenteil ist ein ausreichender Nachtschlaf die Voraussetzung für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit am Tage. Denn Nachts regeneriert sich der Körper, indem z. B. Herzfrequenz, Blutdruck und Atmung zurückgefahren werden. Schlaf ist damit absolut notwendig zum Erhalt der menschlichen Leistungskraft. Vor diesem Hintergrund dürfen Schlafstörungen nicht als Bagatelle angesehen werden. Deren Ursachen sind höchst unterschiedlich: Sie reichen von privat oder beruflich bedingtem Stress über das Vorliegen einer ernsthaften psychischen oder organischen Erkrankung bis zu einem ungeeigneten Bett.

Was letztendlich der Grund für die eigenen Schlafprobleme ist, erkennen viele Betroffene selbst jedoch nicht. Und da sie oftmals auch keinen Arzt oder Schlafexperten kontaktieren, bleiben die Störungen oft unbehandelt. Dabei lässt sich zumindest die Problemquelle „schlechte Bettausstattung“ leicht beheben. Denn hier hilft meist ein Besuch im Bettenfachgeschäft. Dort trifft man auf speziell ausgebildete Fachleute für guten Schlaf und richtiges Liegen, die auf diesem Gebiet meist über mehr Spezialwissen verfügen als Allgemeinmediziner.

Buchtipp: Prof. Dr. Jürgen Zulley "So schlafen Sie gut" Verlag Zabert Sandmann, München, Jubiläumsausgabe 2008, ISBN 3-89883-218-2

Für Menschen mit Schlafproblemen bieten auch die Experten der www.sindelfinger–schlafschule.de einen besonderen Hilfe-Service mit Fachvorträgen, Expertenberatung und Informationen zu Fachärzten.

Thementag Schlaf 2012

Herzliche Einladung!
Herzliche Einladung! Klicken Sie auf das Bild zum Veranstaltungsprogramm.

Mit dem „Thementag Schlaf“, den das Schlafmagazin alljährlich veranstaltet, soll auf die Wichtigkeit eines gesunden, erholsamen Schlafs hingewiesen werden. In Vorträgen und Podiumsdiskussionen wurden auch in diesem Jahr viele aktuelle Fragen und Probleme rund um das Thema Schlaf beleuchtet – von Schlafapnoe und Restless-Legs-Syndrom bis hin zum Sekundenschlaf am Steuer. Ausführliche Informationen finden Sie hier...

Das Schlafmagazin

Das Schlafmagazin ist die erste unabhängige Patientenzeitschrift, die über Schlafprobleme informiert, insbesondere über Schnarchen, Schlafapnoe, RLS, Narkolepsie, Fatigue und Schlaflosigkeit.

Neben Informationen über neue Diagnose- und Therapieverfahren vermittelt sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse über das Thema Schlaf, Schlafstörungen jeglicher Art.

Vor allem aber will sie den Patienten ein Forum zur Darstellung und Diskussion ihrer Fragen und Probleme sein.

Die Sindelfinger Schlafschule empfiehlt "Das Schlafmagazin". Sie können diese Fachzeitschrift als Einzelausgabe oder im Abonnement bestellen. Informationen finden Sie auf der Webseite des Verlages. Mehr...

Fragebogen zur Schlaf- und Liegediagnose

Eine sorgfältige Betten- und Liegefachberatung erfordert ein gewisses Maß an Zeit und Ruhe. Auf Wunsch erhalten Sie auch eine ergonomische Anmessung mit unserem Fragebogen zur Liege- und Schlafanalyse. Wenn Sie den Fragebogen mit Ihrem Arzt oder Therapeuten gemeinsam ausfüllen wollen, können Sie ihn hier [100 KB] ausdrucken und zur Fachberatung mitbringen.

Damit wir genügend Zeit für Ihre Wünsche und Anliegen haben, empfehlen wir Ihnen für Ihren persönlichen Beratungstermin eine vorherige Terminvereinbarung unter Telefon 07031/875812. Kommen Sie zur persönlichen Fachberatung und nutzen Sie bei Bedarf auch den Betten-Liege-Schlafanalyse-Fragebogen [100 KB] .